05.08.2017 Up Patt mit Rad – Auf dem Drahtesel quer durch die Ladberger Bauernschaften

Stefanie Fornfeist
Ort: Tecklenburg

Von Wester über Hölter nach Overbeck  führt die Radtour vorbei an altehrwürdigen Bauernhöfen, der „Kischbaumallee“, zu „schrägen Vögeln“ bis zum Moor, und klärt dabei die Frage, was die Ladberger Heide mit einem berühmten deutschen Heimatdichter zu tun hat. „Up patt mit dem Rad“ quer durch die Ladberger Bauernschaften. Lassen Sie sich von der vielseitigen Landschaft verzaubern und erfahren Sie spannendes aus der Region. Was haben die Bienen im Ladberger Wappen zu bedeuten? Wo leben hier „schräge Vögel“? Und wie sah das Leben der Heuerleute aus? Neben mehreren Stopps ist eine kleine Rast in „Fornfeist´s feinstem Kräutergarten“ mit einem kleinen Imbiss eingeplant.

Für wen:  interessierte Erwachsene

Streckenlänge: ca. 20 km

Dauer: 3 Std.

Beschaffenheit der Wege:  größtenteils befestigt, meist kleine, wenig befahrene Wirtschaftswege, mit insgesamt nur einer kleinen Steigung an der Brücke über die B475, kurzes Stück über einen kleinen Waldweg

Treffpunkt: Tourist-Information in Ladbergen

Bitte mitnehmen: Fahrrad (Fahrräder können ggf. auf Anfrage bei der Fahrradwerkstatt / Tankstelle Schröerlücke in Ladbergen unter 05485-2159 ausgeliehen werden), Getränke für unterwegs, wetterangepasste Kleidung

Termine und Anmeldung:

05.08.17 „Grüner Samstag“ Beginn 15:00 Uhr

Teilnehmer: nur für Erwachsene (min. 8, max. 15 Teilnehmer)
Preis: 10 € zzgl. 3 € für einen kleinen Imbiss
Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular!
Veranstalter: ANTL e.V.
Telefon: 05482-929290

Weitere Termine für Gruppen auf Anfrage.

 

Allgemeine Hinweise zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter “Tourenangebote”.

Verbindliche Anmeldung zum Grünen Samstag

Anmeldung bis zwei Werktage vor der Tour möglich.

Veranstaltung (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl Personen (Pflichtfeld)

PLZ-Ort (Pflichtfeld)

Haben Sie noch Fragen?