Auf Perlensuche im Teuto

Hugo Langener
Ort: Lienen

Auf meiner Führung werden Sie viel Interessantes und Neues über unsere Heimat hier direkt vor der Haustür erfahren. Oder wussten Sie schon, dass vor rund 150 Jahren unsere geliebten Teuto-Hänge eigentlich kahl und frei von den uns so vertrauten hohen Buchenwäldern waren? Und dass das Leben vor gar nicht allzu langer Zeit überhaupt ganz anders ausgesehen hat? Ich würde gern Ihren Blick dafür öffnen. Auch für die Gefährdungen der Lebensräume und Probleme der aktuellen Nutzungen.

Die Tour bietet für den interessierten Teuto-Gast eine „Allround-Führung“ zu den Themen Wald, Gewässer, Erdgeschichte und ein bisschen Landart (Kunst mit Naturgegenständen). Es ist spannend zu erleben, wie all die Themen zusammenhängen und unseren „Teuto“ letztlich mit gestaltet haben und immer noch gestalten. Mit offenen Augen sind wahre landschaftliche “Perlen“ zu entdecken.

Für wen:  Erwachsene, Familien, Schulklassen ab 5. Klasse

Streckenlänge: ca. 4 km

Dauer: 2 – 3 Stunden

Beschaffenheit der Wege:  Wir laufen über eine Teilstrecke des Premiumwanderweges  „Der Holperdorper“  mit leichten Steigerungen und meist geschotterten Wegen. Aber auch natürlich über typischen Waldboden.

Treffpunkt:  Parkplatz „Waldschlösschen“, Holperdorper Straße, Lienen

Bitte mitnehmen: Getränke,  festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und besonders: Interesse an der Thematik.

 

Termine und Anmeldung:  

Auf Anfrage! Aus Zeitgründen in 2015 nur auf ganz besonderen Wunsch.

Teilnehmer:  max. 15
Preise: auf Anfrage
Kontakt: hlangner@osnanet.de, Telefon: 05483-721108